Schulgarten-Raritätenspaziergang

Am Donnerstag, den 6. Juni 2019, waren alle Kinder und Jugendlichen, sowie deren Eltern, Großeltern und Freunde zu einem Raritätenspaziergang im Schulgarten bzw. in der Schule eingeladen.

 

In den Klassen wurde in den letzten Wochen eifrig gesät, gepflegt und gepflanzt. An diesem Nachmittag waren alle herzlich eingeladen Pflänzchen, besondere Raritäten, mit nach Hause in den Garten, auf die Terrasse… zu nehmen.

 

Unser Gartenfest begann mit einem Konzert von „Bluatschink“, zu dem alle Familienmitglieder recht herzlich eingeladen waren. Die Musiker aus dem Lechtal begeisterten uns alle.

 

Im Anschluss an das Konzert im Saal warteten Gemüseraritäten, Selbstgemachtes für Küche und Garten, sowie Kaffee und Kuchen auf die vielen interessierten Besucher.